Dies ist für diejenigen, die jemals einen Wi-Fi-Router besessen oder benutzt haben, und das ist ein guter Prozentsatz, angesichts der Verbreitung von tragbaren, erschwinglichen MiFis auf dem heutigen Markt. Bist du schon verwirrt? Fragst du dich wo die wps taste vodafone router sein könnte? Machen Sie sich keine Sorgen, gehen Sie zu unserem Beitrag[MiFi und WiFi, hier ist eine sehr einfache Möglichkeit, den Unterschied zu erkennen] und bilden Sie sich weiter. Um es klarzustellen, wir sprechen von der WPS-Taste, die auf den meisten Wi-Fi-Routern/MiFis vorhanden ist. Lassen Sie es uns für Sie aufschlüsseln:

wps taste vodafone router

WPS-Taste. Was bewirkt es?

WPS steht für Wi-Fi Protected Setup. Das WPS-Protokoll ist ein beliebter Netzwerksicherheitsstandard, der zur Erstellung eines sicheren drahtlosen Heimnetzwerks verwendet wird. Die WPS-Taste vereinfacht den Prozess der Verbindung mit einem Netzwerk, ohne dass komplizierte Passwörter (WPA/WPA2-Verschlüsselungsschlüssel) eingegeben werden müssen. Mit der WPS-Taste können Sie einen Laptop, einen drahtlosen Drucker, ein Smartphone, einen Wireless Extender, etc. mit Ihrem Netzwerk verbinden. Sobald eine Verbindung hergestellt wurde, schaltet sich WPS selbstständig aus.

So verwenden Sie die WPS-Taste / Wi-Fi Protected Setup

 

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Wi-FI Protected Setup zu verwenden. Dazu gehören die Push-Button-Methode, die PIN-Methode und auch über NFC (Near-Field Communication). Bei der PIN-Methode muss ein Benutzer die auf dem Router angezeigte PIN eingeben. Dies kann entweder ein Aufkleber auf dem Router oder ein Aufkleber auf dem Router-Display sein. Bei der Verwendung von NFC muss der Client in Reichweite sein, um eine Nahfeldkommunikation zwischen den beiden betroffenen Geräten zu ermöglichen. Da es sich bei MiFis um die beliebteste Methode handelt, haben wir im Folgenden die Push-Button-Methode beschrieben.

Da es sich um die beliebteste Methode in der weit verbreiteten MiFis handelt, haben wir unten die Push-Button-Methode beschrieben.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie sich auf Ihrem Router/Mifi in Reichweite befinden und den Netzwerknamen (oder auch SSID genannt) kennen.
Zweitens, suchen Sie die WPS-Taste auf Ihrem Router. Normalerweise befindet sich dieser auf der Rückseite Ihres Geräts. Achten Sie auf die Initialen[WPS] oder ein Symbol (ähnlich dem Recycle-Symbol).
Drücken Sie die WPS-Taste an Ihrem Wi-Fi-Router/MiFi. Suchen Sie den Netzwerknamen auf Ihrem Laptop oder Smartphone und klicken Sie auf Verbinden. Voila! Wenn Sie die WPS-Taste verwenden, werden Sie nicht nach einem Passwort gefragt.